In kaum einem anderen Bereich unseres Lebensumfeldes kommen Anglizismen so häufig vor wie im Sport. In diesem kurzen Artikel möchten wir einige Begriffe aus dem Bereich Fitness-Sport erklären.

Work Out lt. Duden

sportliche Übung zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit; intensives [Fitness]training
Herkunft: englisch workout, zu: to work out = (intensiv) trainieren

Fitness

Unter Fitness wird im Allgemeinen körperliches und oft auch geistiges Wohlbefinden verstanden. Fitness drückt das Vermögen aus, im Alltag leistungsfähig zu sein und Belastungen eher standzuhalten. Der Begriff ist insofern ungenau, als er als Modebegriff nicht klar definierbar ist und von verschiedenen Personen und Interessengruppen unterschiedlich interpretiert wird.

Functional Training = Funktionelles Training

Funktionelles Training ist eine alltagsrelevante und sportartübergreifende Trainingsform. Sie beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen. Es hat seinen Einzug in unterschiedlichste Handlungsfelder gehalten. Functional Circle ist folglich ein Zirkeltraining, welches ebenfalls nicht nur einzelne Muskeln trainiert, sondern ganze Muskelgruppen einbezieht.

Wir bieten verschiedene Kurse in diesen Bereichen an:

Functional Training

mittwochs 19.30 Uhr bis 21 Uhr Aktiv & Fit

donnerstags 19 Uhr bis 21.30 Uhr Power-Gym jeweils in der Sporthalle der Louise-Schröder-Schule.

Body Work Out

donnerstags von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr Tabata (Schnupperstunde 5 Euro/3 Euro)

Oder, oder, oder…….. Gern übersenden wir Ihnen unseren Kursplan. Oder schauen Sie selbst in unserem Downloadbereich der Homepage nach. (Regina Borowitz)