Schwimmen

Wir laden alle Vereine herzlich zu unserem 15. Schwimmen um die Chattengau-Pokale ins Sportbad der Stadt Baunatal ein.

Termindetails

  • Datum: Samstag, 16. Februar 2019
  • Ort: Sportbad der Stadt Baunatal, Altenritter Straße
 
 

Zum 44. Mal trug der TSG 1887 Kassel-Niederzwehren am Wochenende im Auebad das traditionelle Adventsschwimmen aus. 22 Vereine schickten mit 254 Aktiven ein ähnlich großes Teilnehmerfeld wie im letzten Jahr ins Wasser. Für die SG 1898 Chattengau e. V. gingen Lina Dente und Merle Krug mit 6 Einzelstarts ins Rennen. Nach einer langen Wettkampfsaison ist der Elan der Schwimmer scheinbar ungebrochen und so zeigte sich auch Trainer Sven Höhmann zufrieden von seinen Schützlingen. Insgesamt 6-mal Edelmetall, davon 3 Gold und 3 Silbermedaillen, sowie viele persönliche Bestzeiten nahmen Lina und Merle am Ende des Tages mit nach Hause.

Am vergangenen Samstag war das Hallenbad in Melsungen Schauplatz der diesjährigen Kreismeisterschaften im Schwimmen. Mit zwölf Schwimmerinnen und Schwimmern nahm auch die SG 1898 Chattengau e.V. am Wettkampf teil. Dabei gewannen die Niedensteiner Schwimmer vierzehnmal Gold, zwölfmal Silber und sechsmal Bronze.

Kurz vor den diesjährigen Kreismeisterschaften nahmen am Wochenende vier Schwimmer/innen der SG-Chattengau beim Einladungsschwimmen des TSV Eschwege teil.  19 Vereine aus Hessen, Niedersachsen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen trafen sich im Espada Hallenbad in Eschwege. Die knapp 200 Schwimmer/innen gingen in den verschiedenen Wettkämpfen insgesamt 897 Mal an den Start.

Traditionell fand am Samstag, den 03. November 2018 die diesjährige Vereinsmeisterschaft im Hallenbad in Niedenstein statt. Insgesamt 21 Vereinsmitglieder traten jahrgangsweise in den Disziplinen Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling gegeneinander an. Die Jahrgänge 2011 und jünger konnten über 20 M Brust, Freistil und Rücken ihren Eltern zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Die erzielten Zeiten wurden zusammen gezählt und daraus die Vereinsmeister ermittelt. Die Jahrgänge 2010 und älter konnten ebenfalls in den verschiedenen Disziplinen an den Start gehen. Auch hier wurden die Zeiten zusammen gezählt und die Vereinsmeister ermittelt.